normal gross riesig home kontakt

Paartherapie und Paarberatung

 

Die Paartherapie dient der Aufarbeitung und Überwindung aktueller oder langfristig bestehender partnerschaftlicher Konflikte. Dabei werden methodenübergreifend sowohl Verhaltenstherapeutische als auch Systemische Therapieformen angewandt.

 

Oftmals liegen die Ursachen für Schwierigkeiten in einer Paarbeziehung in problematisch verlaufenden, sich gegenseitig bedingenden (sog. „zirkulären“) Prozessen. Gemeint sind wiederkehrende Verhaltensmuster innerhalb der Beziehung, welche sich gegenseitig beeinflussen. Dadurch werden auftretende Probleme des Paares aufrechterhalten.

Jedes Verhalten löst eine Reaktion des Partners aus und umgekehrt.

 

Viele Gesten, Taten und Worte, aber auch „Nichts-Tun“ sind anders gemeint, als sie verstanden werden. Vielleicht rufen auch unbewusste Verhaltensweisen eine negative Wirkung beim Partner hervor.

 

Nicht selten werden Wünsche oder Empfindungen gegenüber dem anderen oder der eigenen Rolle nicht offen ausgesprochen. Viele Paare leiden auch an hinderlicher Kommunikation, durch die Kränkungen oder Streitsituationen erst entstehen.

 

Ziel ist es unter anderem, diese Wechselwirkung eingefahrener Verhaltensstrukturen zu verstehen und problematische Verhaltenskreisläufe zu durchbrechen. Dabei werden ihre Kommunikationsfähigkeiten und ihr gegenseitiges Verständnis trainiert.

 

Ungelöste Probleme können viele weitere Folgekrisen hervorrufen. Vielen Paaren geht möglicherweise das Gefühl von Nähe und Geborgenheit des anderen oder sexueller Erfüllung verloren. Oft treten gegenseitige Schuldzuweisungen oder Gedanken an Trennung oder Untreue auf.

 

Die Paartherapie unterstützt Sie dabei, einen Weg aus der Krise zu finden, der zu Ihnen und Ihrer Lebenssituation passt.

Gemeinsam wird ein Rahmen geschaffen, in dem Sie und ihr Partner ihre Gedanken, Emotionen und Bedürfnisse zum Ausdruck bringen können. Die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse, die hinter den sichtbaren Problemen liegen, werden herausgearbeitet.

Aufgrund dieser wichtigen Basis wird ein Verständnis der Konflikte entwickelt. Dieses verdeutlicht deren Anteil der eigenen Persönlichkeit und den des jeweils anderen.

 

Die Dauer einer Paartherapie ist zeitlich begrenzt. Der zeitliche Rahmen einer einzelnen Sitzung beträgt durchschnittlich zwischen 60 bis 90 Minuten. Die Häufigkeit der Sitzungen richtet sich individuell nach Ihren Bedürfnissen und Anliegen. Meist finden die Sitzungen anfangs zeitlich näher und danach in größeren Zeitabständen statt.

 

Ich biete Ehe- bzw. Paarberatung sowie Paartherapie für hetero- und homosexuelle Paare an. 

 

Bei Interesse füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus bzw. rufen Sie uns an.

 

Eine Übersicht der Leistung und Kosten erhalten Sie hier: Vergütungstabelle